Geschenktücher / Furoshiki / Geschenke nachhaltig verpacken

Japanische Furoshiki´s sind vielseitige, wiederverwendbare Stofftücher, die sich hervorragend als nachhaltige Geschenkverpackung anbieten. Einfache Knotentechniken machen diese Stofftücher zu einer umweltfreundlichen Alternative zu Geschenkpapier. Kein Klebe- oder Geschenkband ist nötig.

Mit der aktuellen umweltbewussten Strömung erleben die Furoshiki ein echtes Revival. Der Berg an Abfall, welcher jedes Jahr allein durch Geschenkverpackungen entsteht, ist gigantisch. Da es sich in der Regel um beschichtetes Papier handelt, darf dieses nicht ins Altpapier, sondern muss mit dem Restmüll entsorgt werden.
Gerade zu Weihnachten kann mit den Furoshiki viel Restmüll eingespart werden.

Verschiedene Wickel- / Knotentechniken sind möglich, im Internet findet man viele Anleitungen oder Du bist einfach selbst kreativ.
Im Handumdrehen kannst du damit Geschenke in allen Formen wunderschön und hochwertig verpacken.

Der Beschenkte kann sie immer wieder verwenden. Einfach glatt bügeln.

📌 Als Richtwert sollte das Tuch die 3-fache Größe des Geschenkes haben.

WEITERVERWENDUNGSMÖGLICHKEITEN:
Je nach Größe kann das Stofftuch auch als Kinder-Dreiecktuch, Tischdeckchen, Hundehalstuch, Brotkorbtuch oder Serviette weiterverwendet werden.
Damit machtst Du die Verpackung zum zweiten Geschenk und schonst die Umwelt.

Tipp: Furoshiki für Geschenke für Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner / Werbegeschenke

Überraschen Sie doch Ihre Mitarbeiter, Kunden oder Geschäftspartner mit einem genauso ausgefallenen wie praktischen Geschenktuch und sorgen Sie mit diesem Geschenk für einen nachhaltigen Eindruck! Das Tuch kann ein Leben lang als Geschenkverpackung verwendet werden und macht so die Einmal-Verpackungen nach und nach überflüssig.

Zeigt alle 9 Ergebnisse

Warenkorb
Scroll to Top